LinkWhisper

LinkWhisper im Test: Interne Links mit kĂŒnstlicher Intelligenz automatisiert setzen!

Interne Links sind ein wichtiger Faktor fĂŒr den Erfolg deiner Webseite. Sie beeinflussen unter anderem SEO und die Übersichtlichkeit deiner Domain – eine gute interne Verlinkung hilft deinen Lesern, sich auf deiner Seite zurechtzufinden. Du solltest sie also auf keinen Fall vernachlĂ€ssigen!

Je mehr BeitrÀge und Seiten sich auf deiner Domain sammeln, desto zeitintensiver wird die Angelegenheit mit dem Setzen von Links. Es gibt jedoch eine einfache und praktische Lösung: Mithilfe von Tools kannst du den ganzen Prozess automatisieren und gleichzeitig optimieren.

Das LinkWhisper Plugin fĂŒr WordPress* ist so ein Tool. Ich nutze es seit einiger Zeit und kann nur sagen: Es erspart mir einiges an Arbeit und ich bin davon echt begeistert. In diesem Artikel nehme ich das Plugin fĂŒr dich unter die Lupe und erklĂ€re dir die wichtigsten Funktionen und Vorteile. So findest du heraus, ob sich das Tool auch fĂŒr dich lohnen kann.

LinkWhisper Plugin – die wichtigsten Fakten:

  • LinkWhisper ist ein Plugin fĂŒr WordPress, das als kostenlose und Premium-Version erhĂ€ltlich ist. 
  • Das Tool hilft beim EinfĂŒgen interner Links: Es macht VorschlĂ€ge fĂŒr Links oder setzt diese automatisch.
  • Dabei hast du umfangreiche Individualisierungs- und Einstellungsmöglichkeiten: Du kannst etwa selbst wichtige Keywords festlegen oder entscheiden, wie viele Links gesetzt werden sollen.
  • Interne Verlinkungen sind wichtig fĂŒr den Erfolg deiner Webseite. Sie beeinflussen unter anderem die Rankings, den Traffic und die Einfachheit der Navigation.

Was ist LinkWhisper?

LinkWhisper
Quelle: linkwhisper.com

LinkWhisper ist ein Plugin fĂŒr WordPress Webseiten, welches das Setzen von internen Links automatisiert. Das Tool nutzt kĂŒnstliche Intelligenz und NLP-Technologien, um passende Links fĂŒr deinen Content zu finden. ZusĂ€tzlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten fĂŒr dich, individuelle Einstellungen vorzunehmen.

Das Plugin kann dir Link-VorschlĂ€ge anzeigen oder automatisch Links auf deiner Website setzen. Weiter bietet es umfangreiche Report-Funktionen, mit denen du einen Überblick ĂŒber die Verlinkungen auf deinen Seiten, kaputte Links und weiteres bekommst.

Internen Link setzen mit LinkWhisper: So geht es

Mit dem Setzen von internen Links mit LinkWhisper kannst du bereits im WordPress Editor starten, wÀhrend du einen neuen Beitrag schreibst, und zwar so:

  1. Scrolle im Beitrag nach unten.
  2. Hier siehst du die Target Keywords und weitere Begriffe, die LinkWhisper fĂŒr relevant hĂ€lt. An dieser Stelle kannst du diese anpassen. 
  3. Sieh durch die VorschlĂ€ge fĂŒr Links an, die zum Beitrag passen. Das Plugin durchsucht dafĂŒr all deine Inhalte und wĂ€hlt relevante aus.
  4. Gehe die VorschlĂ€ge durch und entscheiden, ob dein Inhalt mit diesen versehen werden soll. 
  5. Hier kannst du auch direkt die Links anpassen und etwa den Ankertext verÀndern.
  6. Insert Links into Post addet die Links dann automatisch, ohne durch den Beitrag scrollen zu mĂŒssen.

Dies ist aber noch nicht der ganze Zauber von LinkWhisper – schließlich ermöglicht das Tool dir, all dies automatisch durchzufĂŒhren. Dazu aber gleich mehr.

# 1 Interne Links
LinkWhisper
10

LinkWhisper ist ein WordPress-Plugin, das nach intelligenten Algorithmen arbeitet, um Vorschläge für sinnvolle interne Links zu generieren, basierend auf der Analyse des Inhalts und der bereits vorhandenen Linkstruktur.

LinkWhisper ermöglicht es, diese Vorschläge direkt im WordPress-Editor zu sehen und mit nur einem Klick hinzuzufügen, was den Prozess der Linkerstellung erheblich vereinfacht.

Zudem bietet das Tool detaillierte Berichte.

Die wichtigsten Funktionen:

🏆 SEO: Intelligente Vorschlagsfunktion für interne Links, basierend auf der Inhaltsanalyse

🏆 Editor: Einfaches Hinzufügen von Links direkt im WordPress-Editor

🏆 Berichte: Detaillierte Berichte über die Linkstruktur zu ausgehenden und eingehenden Links.

🏆 Analyse: Automatische Erkennung von veralteten oder fehlerhaften Links

Funktionen von LinkWhisper

LinkWhisper* punktet mit einer Reihe an praktischen Funktionen. Achtung: Auf die meisten dieser Features kannst du nur mit dem Premium-Plugin zugreifen. Meine Beschreibungen im Anschluss beziehen sich also auf die Bezahlversion. Weiter unten gehe ich detailliert auf die Unterschiede zwischen Free- und Paid-Version ein.

Dashboard

Das Dashboard bietet dir eine Übersicht und einen ersten Blick auf deine Domain.

LinkWhisper Dashboard

Link Stats

Hier findest du Statistiken und Zahlen zu diesen Aspekten:

  • Posts Crawled: Anzahl der Posts
  • Links: Anzahl der Links auf deiner Domain insgesamt
  • Internal Links: Anzahl Links
  • Orphaned Posts: BeitrĂ€ge oder Seiten, die keine internal Links aufweisen
  • Broken Links: Kaputte Links
  • Broken Video Links: Kaputte Links zu Videos
  • 404 Errors: Anzahl der 404 Not Found Errors 

Most Linked to Domains

Hier findest du eine Auflistung der Domains, die am meisten auf deiner Domain verlinkt sind. In der Regel steht deine Website selbst hier an erster Stelle. 

Internal vs. External Links

An dieser Stelle findest du ein Tortendiagramm, welches das VerhĂ€ltnis von externen und internen Links anzeigt. Idealerweise liegt dieses ungefĂ€hr bei 50/50 – die meisten Seiten weisen jedoch mehr internal Links auf und so genau geht es hier auch nicht.

Links Report

Nach dem Dashboard geht es weiter mit einer wichtigen Sektion: den Reports. Als Erstes kommt der Links Report. Dieser bietet dir unter anderem diese Funktionen:

  • Übersicht all deiner Seiten und BeitrĂ€ge sowie deren Internal Inbound, Outbound und External Links
  • Du siehst hier, wie viele Links auf einen Beitrag fĂŒhren
  • Direkt bei den Posts kannst du das MenĂŒ ausklappen und die Links dort direkt Ă€ndern oder neue hinzufĂŒgen
  • Suche nach Keywords oder URLs
  • Möglichkeit, Daten zu exportieren

Domains Report

  • Übersicht aller Domains, die verlinkt wurden
  • Du siehst auf einen Blick, in wie vielen Posts und wie viele Links gesetzt wurden
  • Im AusklappmenĂŒ werden dir alle Posts angezeigt, in denen der gewĂ€hlte Beitrag verlinkt wurde
  • Funktion Applied Domain Attributes: Hier kannst du im Bulk die Attribute der Links anpassen, z. B. in neuem Tab öffnen, No-Follow oder Sponsored

Clicks Report

  • Anzeige aller BeitrĂ€ge und Posts auf deiner Domain, du kannst diese auch sortieren, z. B. die neuesten zuerst 
  • Hier siehst du die Link Clicks, also wie viele Links von Nutzern geklickt wurden
  • Unter View Detailed Click Report erfĂ€hrst du, an welchen Tagen geklickt wurde und welche Links genau 

Broken Links Report

  • Der Broken Link Checker von LinkWhisper zeigt dir BeitrĂ€ge mit kaputten Links
  • Scannt deine gesamte Domain
  • Die defekten Links kannst du hier direkt anpassen oder löschen

Das Dashboard und die Reports sind praktische Hilfsmittel, mit denen du einen super Überblick ĂŒber deine Domain und deren Links bekommst.

Jetzt geht es aber ans Eingemachte: Die folgenden Features ermöglichen es dir, die Linkstruktur auf deiner Domain ganz einfach zu verbessern. 

Auto Linking

  • Das Auto Linking dient dazu, Links fĂŒr bestimmte Keywords automatisch zu setzen
  • Dazu legst du selbst Keywords fest, auf denen in BeitrĂ€gen Links gesetzt werden sollen
  • Du legst das SchlĂŒsselwort und die zugehörige URL fest
  • Unter den Einstellungen kannst du u.a. diese Dinge einstellen: nur einmal pro Post verlinken, auf einen Link pro Satz begrenzen, Limit fĂŒr Autolinks, Groß- und Kleinschreibung beachten, Autolinks nur in bestimmten Kategorien und Tags, Long-Tails priorisieren, nur in Posts ab bestimmtem Datum, nur in einer bestimmten Sprache
  • Mit einem Klick auf den Save Button werden die Verlinkungen gesetzt

LinkWhisper Auto-Linking

Target Keywords

  • Hier schlĂ€gt dir LinkWhisper sinnvolle Keywords vor
  • Wenn die Google Search Console verbunden ist, zieht er VorschlĂ€ge daraus  â€“ das bringt einen riesigen Mehrwert
  • ZusĂ€tzlich kann auch das SEO-Plugin Rank Math Keyword-VorschlĂ€ge machen
  • Unter Custom Keywords kannst du selbst Keywords hinzufĂŒgen

LinkWhisper Target Keyword

URL Changer 

  • Dieses Feature ist sinnvoll, wenn du einmal einen Beitrag löschst oder die URL sich Ă€ndert
  • Hier kannst du die alte und die neue URL eingeben, auf die der Link in Zukunft umgeleitet werden soll
  • Vorteil: Du verlierst nicht das Ranking und Traffic des alten Artikels, denn das bekommt dann der neue Artikel

LinkWhisper URL Changer

Settings

Zuletzt möchte ich noch kurz die Settings erwÀhnen. Hier kannst du zusÀtzlich zu den anderen Einstellungen innerhalb der Funktionen weitere wichtige Aspekte festlegen, unter anderem diese:

6 EFFEKTIVE 

EINNAHMEQUELLEN

ZUM GELD VERDIENEN

IM INTERNET!

Mit der Einwilligung stimmst du dem regelmäßigen Versandt meines Newsletters (in der Regel 4-5 im Monat) zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.  

Ideal für Einsteiger geeignet! Kein Eigenkapital notwendig! Von zu Hause aus möglich!

Bitte prüfe
dein Postfach
(auch Spam-Ordner)!

Öffne meine E-Mail:

"Dringender Handlungsbedarf ❀"

1

2

Du musst meine E-Mail öffnen und deine E-Mail Adresse bestätigen, sonst kann ich dir deine angefordere Datei leider nicht zusenden. 

  • Interne Links immer in neuem Tab öffnen 
  • Zahlen oder bestimmte Wörter ausschließen
  • Welche Seitenarten sollen einbezogen werden? (Seiten, BeitrĂ€ge etc.)
  • Maximale Links pro Post
  • Posts, die ignoriert werden sollen, z. B. damit nicht in der DatenschutzerklĂ€rung ein internal Link gesetzt wird

LinkWhisper Settings

Ein tolles Feature will ich bei den Settings aber besonders hervorheben:

Das Related Posts Setting erzeugt automatisch eine interne Verlinkung zu passenden Artikeln am Seitenende, etwa als  â€žWeitere Artikel zum Thema“. DafĂŒr habe ich bis jetzt immer ein separates Plugin genutzt, etwa das Contextual Related Posts WP Plugin – jetzt kann das einfach LinkWhisper ĂŒbernehmen.

Du hast hier auch die Möglichkeit fĂŒr umfassende Anpassungen, wie das aussehen soll, etwa als Liste oder mit Bildern und natĂŒrlich Einstellungen, welche Posts unbedingt eingefĂŒgt oder ausgeschlossen werden sollen.

Was kostet LinkWhisper? – Kostenlos vs. Premium

Gleich vorneweg: Die Pro-Version von LinkWhisper* bietet deutlich mehr Funktionen als das kostenlose Plugin. 

FunktionLinkWhisper FreeLinkWhisper Premium
DashboardJaJa
Internal Links ReportJaJa
Anzeige der BeitrÀge und internen LinksJaJa
Auto-LinkingNeinJa
Link-VorschlÀgeNeinJa
Google Search Console IntegrationNeinJa
AusfĂŒhrliche ReportsNeinJa
Full Error bzw. Broken Link Report NeinJa

Besonders die fehlende Auto Linking Funktion ist beim kostenfreien Abo ein riesiger Nachteil, denn die nimmt mitunter die meiste Arbeit ab.

Offiziell kostet die Lizenz fĂŒr eine Page 97 $. Drei Seiten gibt es fĂŒr 137 $ und zehn Seiten kosten 187 $. ZusĂ€tzlich bietet LinkWhisper Optionen, wenn du mehr Seiten benötigst.

Diesen Preis zahlst du in der RealitĂ€t aber selten, denn LinkWhisper hat immer mal wieder Rabattaktionen, bei denen du viel Geld sparen kannst – im Moment kostet das gĂŒnstigste Abo sogar nur 67 $ (Stand 10.06.2024).

Die Premium-Version von LinkWhisper im Vergleich

PERFEKT ZUM EINSTIEG
1 Site License
3 Site License
10 Site License
Lizenz
Lizenz
1 Site License
3 Site License
10 Site License
jÀhrliche Kosten
jÀhrliche Kosten
67 $
107 $
157 $
Interne Links
Interne Links
✅
✅
✅
VollstÀndiger Link-Report
VollstÀndiger Link-Report
✅
✅
✅
Jederzeit kĂŒndbar
Jederzeit kĂŒndbar
✅
✅
✅

Plugins fĂŒr interne Verlinkungen auf WordPress: Darum sind sie so nĂŒtzlich

Internal Links standen lange im Schatten von Backlinks und externen Links – dabei sind sie mindestens genauso wichtig fĂŒr den Erfolg deiner Inhalte. 

In meinem Artikel ĂŒber interne Links in WordPress findest du eine ausfĂŒhrliche ErklĂ€rung zu dem Thema. Hier aber eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Vorteile einer guten internen Linkstruktur: 

  • Nutzererfahrung verbessern: Tragen zur einfachen Navigation auf deiner Seite bei und können so die Verweildauer erhöhen
  • Interne Links helfen Google beim Crawling und der Indexierung deiner Webseite 
  • Machen deine Artikel und deine gesamte Website fĂŒr Suchmaschinen relevanter
  • UnterstĂŒtzen die SEO-Optimierung deiner Webseite

LinkWhisper Alternativen: meine Empfehlungen

LinkWhisper ist fĂŒr mich das beste Plugin fĂŒr interne Links in WordPress. Es gibt aber auch einige Alternativen, auf die du zurĂŒckgreifen kannst, etwa:

All diese Tools haben ihre Vor- und Nachteile. Das höchste Maß an Automatisierung bietet nach wie vor LinkWhisper.

Des Weiteren gibt es einige Alternativen, die dir vor allem bei der SEO-Optimierung deiner Domain helfen können. Mein Favorit ist RankMath: Das bietet neben SEO-Funktionen außerdem Link-VorschlĂ€ge basierend auf Pillar Links, Kategorien und Tags. Alternativ bietet Yoast SEO eine Ă€hnliche Funktion.

# 1 Interne Links
LinkWhisper
10

LinkWhisper ist ein WordPress-Plugin, das nach intelligenten Algorithmen arbeitet, um Vorschläge für sinnvolle interne Links zu generieren, basierend auf der Analyse des Inhalts und der bereits vorhandenen Linkstruktur.

LinkWhisper ermöglicht es, diese Vorschläge direkt im WordPress-Editor zu sehen und mit nur einem Klick hinzuzufügen, was den Prozess der Linkerstellung erheblich vereinfacht.

Zudem bietet das Tool detaillierte Berichte.

Die wichtigsten Funktionen:

🏆 SEO: Intelligente Vorschlagsfunktion für interne Links, basierend auf der Inhaltsanalyse

🏆 Editor: Einfaches Hinzufügen von Links direkt im WordPress-Editor

🏆 Berichte: Detaillierte Berichte über die Linkstruktur zu ausgehenden und eingehenden Links.

🏆 Analyse: Automatische Erkennung von veralteten oder fehlerhaften Links

Fazit: Interne Verlinkung automatisieren mit dem LinkWhisper Plugin

Interne Verlinkungen sind wichtig fĂŒr deinen Internetauftritt – deshalb solltest du diese auch nicht vernachlĂ€ssigen. Um das Setzen von Links effizienter zu gestalten, kannst du ein Plugin verwenden, das passende Inhalte automatisch verlinkt, wie LinkWhisper*.

Das Programm ist extrem smart und nutzt KI-Technologien, um die besten Verlinkungsmöglichkeiten fĂŒr deine WordPress-Seite zu finden. Mit minimalem Aufwand verbesserst du so deine Linkstruktur und verpasst deinen BeitrĂ€gen passende interne Links.

Leider gibt die kostenlose Version nicht ganz so viel her. Die gute Nachricht ist allerdings, dass es das Abo fĂŒr eine Seite bereits ab unter 100 Euro gibt. Und ganz ehrlich: Das VerhĂ€ltnis vom Preis dazu, wie viel Arbeit das Tool mir abnimmt, ist einmalig. Der Kauf hat sich fĂŒr mich demnach gelohnt und ich kann dir LinkWhisper sehr empfehlen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQ

LinkWhisper

Sven J. Scheuerle

LinkWhisper
Benutzerfreundlichkeit
FunktionalitÀt und Features
Preis-Leistungs-VerhÀltnis
ErgebnisqualitÀt
Kundensupport und Service

Zusammenfassung

LinkWhisper ist ein WordPress-Plugin mit dem du automatisiert und KI gestĂŒtzt auf einfache Weise interne Links setzen kannst und somit dein SEO verbesserst.

4.7

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche BeitrĂ€ge