Die 5 beliebtesten DSGVO-Plugins für WordPress
|

Die 5 beliebtesten DSGVO-Plugins für WordPress

Damit du deine Webseite nun DSGVO-konform machen kannst, möchten wir dir die 5 beliebtesten DSGVO-Plugins heute vorstellen, die dich dabei unterstützen können. Denn seit Mai 2018 ist überall in der EU die DSGVO wirksam.

Hast du schon mit der DSGVO Bekanntschaft gemacht? Diese ist seit Mai 2018 in ganz Europa in Kraft getreten. Damit du bestmöglich Unterstützt wirst, möchten wir dir heute die 5 beliebtesten DSGVO-Plugins vorstellen. So machst du deine Webseite DSGVO-konform.

Borlabs Cookie 1.9: Alle neuen Funktionen im Überblick!
|

Borlabs Cookie 1.9: Alle neuen Funktionen im Überblick!

Als einer der ersten Blogger durfte ich Borlabs Cookie 1.9 und dessen neue Funktionen ausprobieren und testen. Ich gebe gerne zu, dass Borlabs Cookie mein favorisiertes Plugin ist, wenn es um das ordnungsgemäße betreiben einer Website nach der DGSVO und der ePrivacy geht. Die vielen neuen Funktionen und Möglichkeiten ab der Version 1.9 des Plugin haben es aber nochmal getoppt. Damit du verstehst, wieso ich das Cookie-Plugin so toll finde, habe ich dir in diesem Artikel alle Neuerungen zusammengefasst.

|

Borlabs Cookie 2 Monate im Einsatz: Meine Erfahrung mit dem Cookie-Plugin!

Seit dem in Kraft treten der DSGVO am 25.05.2018 setze ich das Borlabs Cookie-Plugin auf meinem Blog ein. Welche Erfahrung ich seither mit dem Einsatz des Cookie-Plugin gemacht habe und wie sich das WordPress-Plugin weiterentwickelt hat, habe ich die in diesem Artikel zusammengefasst.

Borlabs Cookie: Das Cookie-Plugin für WordPress – Review + Test
| | |

Borlabs Cookie: Das Cookie-Plugin für WordPress – Review + Test

Borlabs Cookie ist ein Cookie-Plugin für WordPress, mit welchem du Drittanbieter- sowie First-Party-Cookies DSGVO- und ePrivacy-konform auf deiner Webseite steuern kannst. Hierzu bietet das Cookie-Plugin ein integriertes Opt-in-Verfahren, über dieses Cookies erst platziert werden, wenn ein Besucher diesen zugestimmt hat.