Fidor Smart Girokonto

Das Fidor Smart Girokonto: Mit dem Aktivitätsbonus vollkommen kostenlos nutzen!

Mit dem Fidor Smart Girokonto steht dir ein modernes und digitales Bankkonto zur Verfügung, welches du für private Umsätze nutzen kannst. Du profitierst bei der Fidor Bank nicht nur von der Möglichkeit, das Girokonto kostenlos nutzen zu können, sondern auch von vielen weiteren attraktiven Funktionen und Konditionen.

Das Fidor Smart Girokonto

Das Fidor Smart Girokonto* ermöglicht dir ein mobiles, digitales und kontaktloses Bezahlen an jedem Ort der Welt. Darüber hinaus kannst du bei mehr als 12.000 Partnern im Einzelhandel sowie an über 58.000 Bargeldautomaten kostenlos Bargeld abheben. Hast du zudem mehr als 10. Transaktionen im Monat entfallenF für dich sogar die Kontoführungsgebühren. Das ermöglicht dir der einzigartige Aktivitätsbonus, welcher dir nur im Fidor Smart Girokonto bereitsteht.

Eröffne noch heute dein Fidor Smart Girokonto einfach digital, spare die Kontoführungsgebühren, nutze Fidor Pay / Apple Pay, erhalte eine kostenlose digitale Mastercard und werde Teil der großen Fidor Community.

Neben dem Fidor Smart Girokonto kannst du bei der Fidor Bank natürlich auch ein Geschäftskonto eröffnen. Mehr Informationen zum Geschäftskonto findest du in meinem Artikel zum Fidor Smart Geschäftskonto.

Fidor Smart Girokonto - Aktivitätsbonus

Fidor Smart Girokonto: Funktionen / Konditionen

Bei der Fidor Bank handelt es sich um eine Direktbank, welche sich auf das Online- sowie Mobile-Banking spezialisiert hat. Eine Filiale vor Ort gibt es nicht, jedoch kannst du deutschlandweit an tausenden von Bankautomaten kostenlos Bargeld abheben. Außerdem steht dir bei der Fidor Bank in Verbindung mit dem Smart Girokonto eine digitale sowie auch physische Kreditkarte zur Auswahl.

Nachfolgend hab ich dir die wichtigsten Funktionen und Konditionen einmal zusammengefasst.

Bargeld abheben

Als Privatkunde kannst du mit der kostenpflichtigen Fidor SmartCard innerhalb von Deutschland an ca. 58.000 Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben. Jedoch ist dies nur zweimal im Monat möglich. Danach fallen für jede Bargeldabhebung Gebühren in Höhe von 2,50 € an.

Fidor Cash

Mit Fidor Cash hast du des Weiteren die Möglichkeit, bis zu 3-mal monatlich bei über 12.000 Partnern im Einzelhandel kostenlos Bargeld abzuheben.

Kreditkarte

Zusätzlich zum Fidor Smart Girokonto erhältst du eine kostenlose digitale Fidor Mastercard, welche du direkt über dein Smartphone aufrufen kannst. Zudem hast du die Möglichkeit eine physische Mastercard in Anspruch zu nehmen, diese kostet allerdings pro Jahr 12,00 €.

Aktivitätsbonus

Einmalig und nur bei der Fidor Bank, ist der sogenannte Aktivitätsbonus, welcher dir ab der 11. Transaktion eine kostenlose Nutzung ermöglicht. Den Aktivitätsbonus erläutere ich dir in den nachfolgenden Absätzen noch einmal genauer.

Fidor Pay

Fidor Pay steht dir als Android-Nutzer zur Verfügung und ermöglicht dir das bargeldlose BFezahlen im Supermarkt oder auch bei Online-Einkäufen. Einzig und allein die Fidor Smartphone-App muss hierzu installiert sein.

Apple Pay

Apple Pay hat genau denselben Sinn und Zweck wie Fidor Pay, nur das diese Funktion ausschließlich Apple-Nutzer zur Verfügung steht. Via Apple Pay kannst du also als iPhone-Nutzer ebenfalls bargeldlos und über die Fidor-Smartphone-App sowohl in Supermärkten, als auch bei Online-Einkäufen bezahlen.

Die wichtigsten Funktionen / Konditionen nochmals im Überblick

  • Bargeld abheben
  • Fidor Cash
  • Kreditkarte
  • Aktivitätsbonus
  • Fidor Pay
  • Apple Pay

Fidor Smart Girokonto eröffnen – so gehts!

Für die Eröffnung eines Girokontos benötigst du bei einer Online-Bank wie der Fidor meist nur deine persönlichen Unterlagen, wie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Vorab musst du dich für die Eröffnung des Fidor Smart Girokonto bei der Bank registrieren.

Im Anschluss findet die Legitimierung über das sogenannte Video-Ident-Verfahren statt. Sprich die Legitimierung erfolgt direkt über das Smartphone und dein Bankkonto bei der Fidor Bank kann somit innerhalb kürzester Zeit eröffnet werden.

So sicher ist das Fidor Smart Girokonto

Als Nutzer des Fidor Smart Girokonto für den Privatgebrauch kannst du Überweisungen oder sonstige Transaktionen sowie Services via TAN-Verfahren (solltest du noch kein Smartphone nutzen) ausführen bzw. in Anspruch nehmen. Hier ist vor allem zu erwähnen, das dir bei der Fidor Bank ausschließlich das mobile TAN-Verfahren zur Verfügung steht. Bedeutet, die entsprechende TAN wird dir direkt via SMS auf dein Handy gesendet.

Nutzt du ein Smartphone und dort die Banking-App der Fidor Bank, profitierst du vom pushTAN Web Login, welches eine Zwei-Faktor-Authentisierung enthält.

Neben dem TAN-Verfahren sowie der pushTAN musst du als Kunde und Inhaber eines Fidor Smart Geschäftskonto im Laufe der Einrichtung eine PIN bzw. eine (F)idor (I)dentification (N)umber (FIN) festlegen, welche du unter anderem benötigst, solltest du Änderungen an deinen Kundendaten selbstständig vornehmen wollen.

Der Aktivitätsbonus im Fidor Smart Girokonto

Seit dem 01.11.2019 steht allen Kunden und Inhabern eines Fidor Smart Girokontos ein Aktivitätsbonus zur Verfügung. Welchen Sinn und Zweck hat dieser Aktivitätsbonus?

Mit dem Aktivitätsbonus hast du die Möglichkeit, dein Fidor Smart Girokonto quasi vollkommen kostenlos und ohne Kontoführungsgebühren zu nutzen. Der Fidor Aktivitätsbonus hat dabei eine Höhe von 5,00 € und wird dir am Ende des Kalendermonats gutgeschrieben. Alles, was dafür gegeben sein muss, ist, dass auf deinem Fidor Girokonto innerhalb eines Kalendermonats mehr als 10 qualifizierte Transaktionen stattgefunden haben.

Welche Transaktionen fallen unter den Aktivitätsbonus

Wie zuvor schon angesprochen, benötigst du insgesamt 10 qualifizierte Transaktionen, welche auf deinem Fidor Smart Girokonto stattgefunden haben. Doch welche Transaktionen zählen unter die “qualifizierten Transaktionen”?

Folgende Transaktionen sind für den Aktivitätsbonus qualifiziert:

  • Eingehende und ausgehende SEPA- und Auslandsüberweisungen, sowie Lastschriften
  • Fidor-interne Überweisungen
  • Zahlungen mit der Fidor Mastercard
  • Fremdwährungskäufe bzw. -verkäufe
  • Kryptowährungskäufe und -verkäufe über den Bitcoin.de Expresshandel
  • Geldeinzahlungen sowie Geldauszahlungen mit Fidor Cash oder am Automaten

Die Kosten des Fidor Smart Girokonto

Für das Fidor Smart Girokonto fallen monatlich 5,00 € Kontoführungsgebühren an. Ab der 11. Transaktion nimmst du automatisch den zuvor beschriebenen Aktivitätsbonus in Anspruch und dir werden am Monatsende voll automatisch 5,00 € gutgeschrieben. So zahlst du also quasi keinerlei Kontoführungsgebühren für das private Girokonto von Fidor.

Außerdem wirst du vom Entgelt, also den Kontoführungsgebühren befreit, solltest du darüber hinaus bei der Fidor Bank einen Ratenkredit, einen Kapitalbrief oder auch einen Sparbrief in Anspruch nehmen. Ist das der Fall, fällt allerdings der Aktivitätsbonus weg.

Mit dem Fidor Smart Girokonto stehen dir außerdem verschiedene Karten zur Verfügung:

  • Fidor Debit Mastercard – digital: 0,00 € mtl.
  • Fidor Debit Mastercard – physisch: 1,00 € mtl.
  • Fidor Smartcard – physisch: 2,00 € mtl.

Ob du dabei eine kostenpflichtige Karte nutzt, bleibt dir selbst überlassen. Die digitale Debit Mastercard kannst du sofort kostenlos nutzen.

 

Fazit

Das Fidor Smart Girokonto* ist ein digitales Konto für den privaten Gebrauch und bietet zahlreiche Extras. Solltest du dich also noch heute für dieses Konto entscheiden, kannst du es sofort online eröffnen und innerhalb kürzester Zeit nutzen. Besonders hervorzuheben ist der bereits genannte Aktivitätsbonus, welcher dir die kostenlose Nutzung des Fidor Smart Girokontos ermöglicht. Sprich, ab 11 qualifizierten Transaktionen erhältst du am Monatsende eine Gutschrift von 5,00 € auf dein Konto und zahlst so keinerlei Kontoführungsgebühren.

Wie bei jeder modernen Bank stehen dir mit diesem Girokonto natürlich eine EC- sowie Kreditkarte zur Auswahl und die Möglichkeit, bargeldlos zu zahlen sowie Bargeld auch an Geldautomaten abheben zu können. Hier kannst du übrigens die besten Girokonten miteinander vergleichen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top