Online-Dienstleistungen Geld verdienen

Online Dienstleistungen: 6 Möglichkeiten, womit du Online Geld verdienen kannst

Affiliate-Marketing für Anfänger

Du möchtest Online Geld verdienen und zwar mit einer Online Dienstleistung? Dann bist du hier zur Artikelreihe Online Geld verdienen genau richtig. Ich möchte dir heute 6 Dienstleistungen vorstellen und die ein oder andere Frage rund um das Thema Online Dienstleistung beantworten.

Falls du den ersten Artikel zur Artikelreihe Online Geld verdienen noch nicht gelesen hast, findest du hier den Artikel zum Thema “Mit Umfragen im Internet Geld verdienen”.

Ortsunabhängig Geld verdienen ist überwiegend nur möglich, wenn du Online Geld verdienen kannst. Das heißt, dein Produkt, dein Angebot oder deine Dienstleistung sollte über das Internet umsetzbar sein. Wir steigen heute tiefer in das Thema Dienstleistung ein und ich zeige dir, welche Möglichkeiten es gibt.

Was versteht man unter Online Dienstleistungen?

Online Dienstleistungen sind wie das Wort Online bereits sagt, darauf ausgelegt, dass du deine Dienstleistung, dein Angebot so optimiert und durchdacht hast, dass du es ortsunabhängig übers Internet anbieten kannst. Wenn du eine Dienstleistung anbietest, tauscht du wie im Angestelltenverhältnis auch, Zeit gegen Geld. Meistens bietest du deine Fähigkeiten / dein Wissen an, welche du als Online Dienstleistung an deine Kunden verkaufst.

Welche Kenntnisse werden benötigt, um Online Dienstleistungen anzubieten?

Generell gilt es vorab zu klären, wie wichtig es dir ist, eine Online Dienstleistung anzubieten. Also warum möchtest du das tun? Dann solltest du dich fragen, welche Themen dich interessieren und was du gelernt hast. Welche Fähigkeiten hast du? Wenn du dir bewusst machst, was du gut kannst und was du gerne tust, kannst du dies dann im besten Fall als Dienstleistung anbieten. Wenn du dich zum Beispiel gut mit Photoshop auskennst, kannst du in die Richtung „Grafik“ gehen oder wenn du gerne Schreibst in die Richtung „Texte schreiben“.

Solltest du für ein Thema brennen, dann biete dieses doch als Online Dienstleistung an. Aber keine Panik, wenn du hier noch keine Erfahrung hast und nicht weißt, wie du deine Dienstleistung anbieten sollst. Mittlerweile kannst du Online Kurse machen oder dich anderweitig weiterbilden, sodass du mit dem neu erworbenen Wissen deine Online Dienstleistung anbieten kannst.

Aber dann steigen wir mal in das Thema Online Dienstleistungen ein.

Online Dienstleistungen: 6 Möglichkeiten womit du Online Geld verdienen kannst

Nachfolgenden stelle ich dir die 6 Möglichkeiten vor, mit welcher du über Online Dienstleistungen Geld verdienen kann. Über Virtuelle Assistenz, Online Coaching, Programmierung und Webseiten, über Design und Grafik bis hin zum Thema Schreiben und Übersetzung sowie Video und Audio.



1. Virtuelle Assistenz

Mit der Virtuellen Assistenz – abgekürzt VA – steht dir ein sehr breites Spektrum an Online Dienstleistungen zur Verfügung. Du kannst nahezu in allen Bereichen Unternehmer unterstützen. Wichtig ist hier wieder, das du dich fragst, was kannst du gut und was macht dir Spaß.

Als VA bist du wie bei einer anderen Online Dienstleistung auch, ortsunabhängig und flexibel. Viele nutzen die VA-Tätigkeit als Einkommen, während sie auf Reisen sind. Du bist flexibel, kannst dir deine Kunden selbst aussuchen und auch die Tätigkeiten, womit du deine Kunden unterstützen willst.

Folgende Bereiche kannst du als virtuelle Assistentin anbieten:

  • Backoffice-Tätigkeiten
  • Social Media
  • Bilderstellung und -bearbeitung
  • Podcast-Service
  • Videos schneiden
  • Texte schreiben
  • Buchhaltung (nur wenn du es gelernt hast!)
  • Webseitenbetreuung
  • Übersetzungen
  • etc.

Die virtuelle Assistenz deckt quasi alle Bereiche ab, welche wir gleich auch nochmal näher beleuchten wollen. Online Dienstleistungen können sich stark überschneiden. Als klassische Virtuelle Assistenz sind die Basics meistens Backoffice-Tätigkeiten wie Kundensupport, Texte/Blogartikel schreiben sowie Social Media Betreuung.

Eine virtuelle Assistentin wird gerne als helfende Hand bezeichnet und nimmt dem Unternehmer zeitfressende Aufgaben ab. So kann sich der Unternehmer wieder auf sein Kernthema fokussieren. Viele benutzen die virtuelle Assistenz auch als Sprungbrett, um sich viel Wissen über Kunden anzueignen und sich dann in eine bestimmte Richtung zu spezialisieren. Abgerechnet wird entweder nach Stunden oder nach Paket- /Angebotspreisen.


2. Online Coaching

Du kannst etwas besonders gut? Prima, vielleicht könntest du dein Wissen ja teilen und eine Online Dienstleistung im Bereich Coaching anbieten.

Was zeichnet einen Online Coach aus?

Als Coach unterstützt du deine Kunden darin, entweder dein Thema zu erlernen oder ein Problem zu lösen. So gibt es Online Coaches zu fast allen möglichen Branchen und Themen. Zum Beispiel zum Thema Persönlichkeitsentwicklung oder wie man eine Virtuelle Assistentin wird, auf der Gitarre spielen lernt oder wiederum bestimmte Programm erlernt (z. B. Photoshop).

Ein Coach hat meistens eine gute Empathie und die nötige Geduld, seinen Kunden etwas beizubringen. Jeder Kunde ist schließlich anders und lernt unterschiedlich schnell. Ein guter Coach bringt seinen Kunden strukturiert und mit einem Leitfaden an das gewünschte Ziel.

Auch hier wird entweder nach Stunden oder nach Paket- /Angebotspreisen abgerechnet. Denn gerade im Bereich Online Coaching ist es auch sehr beliebt, sein Wissen in Online Kurse aufzubereiten und anzubieten, sodass mehrere Leute gleichzeitig lernen und man selbst nur noch für Fragen zur Verfügung steht.

Also wenn du gerne dein Wissen teilst und anderen etwas beibringen möchtest, könnte eine Online Dienstleistung im Bereich Coaching für dich Interessant sein.


3. Programmierung + Webseiten

Programmierung ist dein Ding oder du baust gerne Webseiten auf? Dann könntest du dies doch als Online Dienstleistung anbieten. Viele Unternehmer möchten gerne ihr Unternehmen starten, aber haben keine Lust, ihre Webseite selbst zu bauen bzw. zu gestalten. Auch ist es sehr beliebt, eine App, ein Online Kurs, etc. programmieren zu lassen. Als Programmierer oder Webseitengestalter hast du meistens wenig Mitbewerber, dafür aber viele Interessenten und Kunden.

Wenn dir alles technische Spaß macht oder du hier bereits Vorkenntnisse hast - wie wäre es dann mit einer Online Dienstleistung als Programmierer bzw. Webseitengestalter?


4. Design und Grafik

Du gestaltest gerne und kennst dich hervorragend mit Photoshop und InDesign aus? Dann könntest du eine Online Dienstleistung im Bereich Design und Grafik anbieten. Du kannst für deine Kunden die Bildbearbeitung und -erstellung übernehmen und Webseiten oder Social Media Accounts aufpeppen.

Es gibt einige Unternehmer, die wenig Gespür für Design haben und froh sind, wenn jemand ihre Bilder und Werbeanzeigen optisch aufwertet. In wenigen Sekunden, wenn man auf eine neue Webseite kommt oder einen Beitrag auf Social Media sieht, entscheidet man, ob es ansprechend und interessant aussieht oder nicht. Das heißt, als Grafiker hast du die Aufgabe das Design so ansprechend wie möglich zu gestalten und kannst somit deinen Kunden zu mehr Aufträgen verhelfen.


5. Schreiben und Übersetzen

Du schreibst gerne oder kannst eine bestimmte Fremdsprache besonders gut? Sowohl Texter, als auch Übersetzer werden immer wieder benötigt. Es gibt verschiedene Portale, in welchen du Texte und Blogartikel verfassen kannst. In diesen Portalen suchst du dir einfach die für dich passenden Themen heraus. Oder du schreibst gezielt für Kunden, welche dir regelmäßig Texte in Auftrag geben.
Solltest du eine oder mehrere Fremdsprachen gut können, dann wäre dies auch eine gute Möglichkeit diese als Online Dienstleistung anzubieten.


6. Video- und Audio

Du liebst Video- oder Audio-Formate? Dann könntest du auch dies als Dienstleistung anbieten. Wenn du Spaß daran hast, Videos zu schneiden und diese mit Musik zu hinterlegen, kannst du deinen Kunden eine Menge Arbeit abnehmen. Viele Unternehmer haben die Zeit gar nicht, sich stundenlang hinzusetzen und das Video für bspw. YouTube zu schneiden. Diese Aufgaben geben sie gerne ab.

Wenn du gerne Podcastfolgen hörst, könnte das Schneiden und Bearbeiten der Folgen für dich interessant sein. So entfernst du Hintergrundgeräusche oder Textstellen, welche nicht veröffentlicht werden sollen. Anschließend wird die Folge hochgeladen.

Solltest du also einen Fabel für Video und Audio haben, könnte das deine Online Dienstleistung werden.


Wie finde ich die richtige Online Dienstleistung für mich?

Jetzt hast du verschiedene Möglichkeiten kennen gelernt, mit welchen Themen du eine Online Dienstleistung anbieten könntest. Wenn du dich jetzt fragst, wie du die richtige Dienstleistung für dich herausfinden kannst, möchte ich dir noch ein paar Tipps geben.

Wie oben bereits erwähnt ist es wichtig sich zu fragen, was du bisher gelernt hast und gut kannst.Wenn du hierbei Schwierigkeiten haben solltest, kannst du auch das Gegenteil abfragen. Was kannst du überhaupt nicht und was fällt dir schwer?

Weitere wichtige Hinweise, welche Online Dienstleistung für dich richtig sein könnte, ist sich zu fragen, welche Eigenschaften habe ich und was mache ich gerne? Bringe ich gerne Leuten etwas bei oder liebe ich das Schreiben und Recherchieren? Wenn du zum Beispiel ein Organisationstalent bist und gerne schreibst, könnte entweder die Virtuelle Assistenz oder das Texten für dich richtig sein.

Solltest du dann eingegrenzt haben, was du gut kannst und auch gerne umsetzt, kannst du die hier aufgeführten Online Dienstleistungen mit deinen Fähigkeiten abgleichen. Welche Online Dienstleistung bleibt interessant? Dann gilt es, sich hier näher zu informieren.

Wie bekomme ich mit einer Online Dienstleistung Kunden?

Wenn du dich näher über die Online Dienstleistung, welche für dich in Frage kommt informiert hast, ist es wichtig zu klären, woher du Kunden bekommen könntest und wie du am besten startest.

Auch wenn du mit einer Online Dienstleistung schneller starten kannst, als wenn du Offline ein Unternehmen gründest, gibt es trotzdem allerhand zu beachten. Fragen wie z. B. möchte ich es neben meinem Job aufbauen oder Vollzeit starten, wie läuft das mit der Selbstständigkeit allgemein, etc. sind trotzdem Themen, mit welchen es sich zu beschäftigen gilt.

Bei deiner Online Dienstleistung steht aber eine Kernfrage im Vordergrund, bevor du startest: Wie komme ich an Kunden? Es ist gut sich zu informieren, woher du in deinem Bereich Kunden beziehen kannst. Es gibt Freelancer-Portale und Facebook-Gruppen, bei welchen gerne Jobausschreibungen z. B. für Virtuelle Assistentinnen eingestellt werden.

Nachfolgende Freelancer-Portale kann ich dir empfehlen:

Fazit

Fassen wir nochmal kurz Zusammen: Mit Online Dienstleistungen kannst du ortsunabhängig und flexibel arbeiten. Du bestimmst deine Preise, deine Zeiten und mit wem du arbeitest.

Egal welche Online Dienstleistungen du anbieten möchtest ist es wichtig, sich vorab darüber genau zu informieren. Benötigst du spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten? Wäre es ratsam noch einen Kurs zu machen? Wie viel Startkapital bräuchte ich und was kommt bei einer Selbstständigkeit auf mich zu?

Eine Online Dienstleistung anzubieten ist ein hervorragender Weg, um ortsunabhängig Online Geld zu verdienen. Dank des Internets gibt es mittlerweile auch verschiedene Wege und Möglichkeiten, sich ein Unternehmen Online schnell aufzubauen. Wichtig ist, sich zu fragen, was kann ich gut und was mache ich gerne?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst, wenn man die nötigen Fähigkeiten noch nicht hat, meine Eigenschaften, der Wille bzw. meine Begeisterung für das Thema/die Themen wichtig sind. Ich habe als Online Dienstleistung die Virtuelle Assistenz gewählt, da ich sehr gewissenhaft bin und auch bereits in meiner beruflichen Laufbahn als Assistenz gearbeitet habe. Mir liegt das und ich arbeite mich auch gerne in Themen ein. Videos zu schneiden, wäre zum Beispiel überhaupt nicht mein Fall 😉

Welche Online Dienstleistung wird es bei dir sein?

Inhalt der Artikelserie
  • Umfragen
  • Dienstleistungen
  • Texte schreiben
  • Eigene Produkte online verkaufen
  • Influencer
  • YouTube
  • Blog
  • T-Shirt Business
  • Produkttester
  • Paidmails
  • Social-Trading
  • P2P Kredite
  • Fotos verkaufen
  • Zimmer / Wohnungen verrmieten
  • Online-Shop
  • Affiliate-Marketing

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top